Das Kapital und die Commons

32-seitige Einführung zum kapitalistischen Produktionsprozess nach Marx und zugleich theoretisches Rückgrat des Spielfilmprojektes „Schwarz und Rot“. Die wichtigsten Bewegungen innerhalb kapitalistischer Gesellschaften werden ohne Fremdwörter in leicht zugänglicher Weise dargestellt.

Zusammen mit dem (kommenden) zweiten Teil zur Aufhebenung, steht der Text immer aktualisiert und als Druckvorlage auf archive.org zur freien Verfügung: https://archive.org/details/daskapitalunddiecommons

Fotografie (CC): Bernard Blanc

Werbeanzeigen