Der Ausdehnungsdrang moderner Commons

Grundlagenarbeit zum zweiten Teil der Broschüre Das Kapital und die Commons. Ausgehend davon, dass sich die innere Logik einer Gesellschaft nicht durch ihre Oberflächenerscheinungen beschreiben lässt, wurde eine allgemeine Formel des Commonings (gesellschaftliche Produktion nach Bedürfnisbefriedigung unter den Bedingungen von kollektiver Verfügung und Freiwilligkeit) erstellt und mit den in „Kapitalismus aufheben“ beschriebenen Erkenntnissen von Stefan Meretz und Simon Sutterlütti abgeglichen. Der Artikel wurde zuerst auf keimform.de in fünf Teilen veröffentlicht und kann dort auch diskutiert werden.

Exposée/Inhaltsübersicht

Formelzusammenstellung

Volltext

Stand: 17. November 2018

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Ausdehnungsdrang moderner Commons

  1. Pingback: Der Ausdehnungsdrang moderner Commons (5/5) — keimform.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s